Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße  e.V.          
 
                          BINdabei

Mitglied werden

Hier stellt sich wahrscheinlich die Frage "Warum Mitglied werden?".

Für die Bürgerinitiative ist es eine große Hilfe viele Unterstützer und Helfer im Rücken zu haben. Auch natürlich als Nachweis für maßgebliche Stellen, daß nicht nur ein kleiner "Haufen"  sondern eine große Anzahl an kritischen Menschen sich Gehör verschaffen wollen. Dabei helfen alle diejenigen, die der Bürgerinitiative als Mitglied beitreten möchten. 

Vielen Dank für die Unterstützung!

Was passiert nun, wenn ich Mitglied werden möchte?

Ich erkläre mit nachfolgendem Formular, dass ich der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. (nachfolgend: BIN) beitreten möchte. 

Mit meinem Beitritt erkläre ich mich einverstanden einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 30,00 € zu leistenJugendliche (16-18 Jahre) sowie Auszubildende und studierende zahlen den Mitgliedsbeitrag in Höhe von 0,00 €. Der Beitritt  löst aber keinerlei weiteren Pflichten (wie z.B. Übernahme eines Amtes oder Ähnliches) aus. Ich habe die Hinweise zum Datenschutz (siehe Datenschutzhinweise) zur Kenntnis genommen und willige ein, Informationen (per E-Mail und evtl. auch schriftlich) von der BIN zu erhalten. Ich bin insbesondere damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Organisation (Adressverwaltung) und Kommunikation (bspw. E-Mail) erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. 

Kündigung der Mitgliedschaft: Der Austritt ist nur zum Ende eines Quartals möglich. Er erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand unter Einhaltung einer Frist von einer Woche.

Einzugsermächtigung und SEPA-Lastschriftmandat: Bei Eintritt in den Verein bis zum 31.12.2021 wird anteilig ein Beitrag von 15,00 € erhoben. Ab dem 01.01.2022 beläuft sich der Jahresbeitrag auf 30,00 €. Dieser wird zum 15.03. eines jeden Jahres erhoben. Bei unterjährigem Eintritt erfolgt ein anteiliger Beitrag nach den verbleibenden Restmonaten des Jahres. Danach erfolgt der Lastschrifteinzug wie folgt:

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE15ZZZ00002425087, Mandatsreferenz: Vergabe erfolgt durch den Verein.







Datenschutzhinweise:

Was passiert mit meinen Daten, die ich hier übermittle?

Ihre personenbezogenen Daten werden von der BIN gemäß der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und dem deutschen Datenschutzgesetz (BDSG) für die Begründung und Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft erhoben, verarbeitet und genutzt. Im Rahmen dieser Zweckbestimmung werden ihre Daten ausschließlich für Initiativenaufgaben an diesbezügliche besonders Beauftragte weitergegeben und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrer gesonderten Einwilligung. Ihre erteilte Einwilligung können sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Wer es ausführlich nachlesen will, bitte hier klicken. 

zur Datenschutzerklärung

Wichtig: Die Mitgliedschaft kommt erst mit Annahme durch einen Vereinsvertreter zustande. Sie erhalten hierzu eine Bestätigung per e-mail.

Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen: Ich bin damit einverstanden, dass der Verein im Zusammenhang mit dem Vereinszweck sowie satzungsgemäßen Veranstaltungen personenbezogene Daten und Fotos von mir in den folgenden Medien veröffentlicht:

  • Homepage des Vereins

  • Sozial-Medien Seiten des Vereins (z.B. Facebook, YouTube, Twitter, Instagram, o.ä.)

  • Regionale Presseerzeugnisse

  • Plakate und Flyer und Schaukästen des Vereins

    Mir ist bekannt, dass ich jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung von Einzelfotos und persönlichen Daten widersprechen kann. In diesem Fall wird die Übermittlung/Veröffentlichung unverzüglich für die Zukunft eingestellt. Etwa bereits auf der Homepage des Vereins veröffentlichte Fotos und Daten werden dann unverzüglich entfernt.